Nachrichten : Latein

Förderpreis für Ilja Shayevych/Ana-Noëlia Horch

12.03.2020 15:40
Bild zeigt das 10-Tänze Paar Ilja Shayevych/Ana-Noëlia Horch des TSZ Mittelrhein aus Koblenz
Shayevych/Horch erhalten Förderpreis

Am Samstag, 7. März fanden in Heilbronn die Gebietsmeisterschaften Süd über 10-Tänze in den Turnierklassen Junioren II B, Jugend A und der Hauptgruppe S statt, die vom hiesigen ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn ausgerichtet wurden.

Bei den Junioren II B gingen Ilja Shayevych/Ana-Noëlia Horch für das TSZ Mittelrhein an den Start, sie wurden tatkräftig von ihren Eltern, Betreuern und Trainern unterstützt. Die beiden qualifizierten sich, neben einem weiteren Paar aus Rheinland-Pfalz, für die Zwischenrunde. Der Einzug in das Finale war trotz der sehr guten Präsentation aller Paare in diesem Jahr noch nicht möglich. Da Gebietsmeisterschaften gleichzeitig als TRP-Landesmeisterschaften ausgetanzt werden, ergab sich für Shayevych/Horch der zweite Platz in der Endabrechnung auf Landesebene. 

10-Tänze Turniere erfordern von Paaren eine extra Portion Kondition, Ilja Shayevych/Ana-Noëlia Horch zeigten, dass sie diese Kondition haben und traten als Junioren-Paar auch in der Jugend A-Klasse an. Gegenüber den älteren und auch größeren Paaren mussten sich die beiden durchsetzen, was ihnen auf Landesebene glückte. Zwar zogen die beiden nicht ins Finale ein, konnten aber dennoch den Titel Landemeister Jugend Kombination für sich verbuchen und freuten sich über Urkunden des Landestanzsportverbandes sowie über die Förderpreise der Stiftung Sportförderung im Tanzsport Rheinland-Pfalz, die vom Vorsitzenden Peter Esmann überreicht wurden.

Zurück