We love to dance

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Kindertanzen oder Seniorentanz, bei uns findet jeder sein Zuhause.

Tanzen lernen beim TSZ Mittelrhein - ab September neuer Einsteigerkurs für Erwachsene.

An 10 Tanzabenden á 60 Minuten lernen wir gemeinsam im Einsteigerkurs Teil 1 die Tänze Cha Cha, Rumba, Jive, Tango und Langsamer Walzer.

Nach dem Kurs kann das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze abgelegt werden.

In Kooperation mit der Rhein-Zeitung bietet die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG ein neues Angebot in Koblenz.

Drei Stunden geht es auf Rhein und Mosel das Koblenzer Panorama entlang. Bei "Rhein tanzen!" kann zu Tango, Walzer, Swing, Pop und anderen Rhythmen die Tanzfläche erobert werden. In Zusammenarbeit mit dem Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein bietet die Rhein-Zeitung im Monat Mai vier Abende zur Auswahl an, in denen Sie einige populäre Tanzstile erlernen können.

Aktuelles beim TSZ Mittelrhein

Daniel Gert/Alexandra Gorte mit Doppelsieg in Junioren und Jugend C Latein.

Vom 19. bis 21.5. kämpften aus ganz Deutschland angereiste Paare in der Eissporthalle Frankfurt bei Hessen tanzt parallel auf 8 Flächen um Turniersiege, das TSZ Mittelrhein war erfolgreich vertreten.

Beide Paare sammeln wichtige Punkte und Platzierungen für die Aufstiege.

Claas Rühl/Madeline Garnier tanzen beim Turnier der Hauptgruppe II D Latein beim TSC Mondial Köln auf den ersten Platz,  Martin Erhardt/Anna Schroeder werden zweite.

Unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am: Samstag, 10.06.2017 um 13:30 Uhr im Trainingszentrum Moselweißer Straße 42-46, 56073 Koblenz.

Die Einladung und Tagesordnung mit Anlage ist veröffentlicht; Mitglieder erhalten diese ebenfalls per Mail zugestellt.

Claas Rühl und Madeline Garnier auf 3. Platz - Neues Paar Alexander Maurer/ Inessa Helwich erfolgreich gestartet.

Den Start machten die Geschwister Rick-Bennet und Sherry-Lee Jane Käthler, sie ertanzen in einem Feld von 21 Paaren in der Hauptgruppe C Latein einen starken 8. Platz.

Christian Scherf/Carina Berg sammeln letzte Aufstiefgspunkte in Karlsruhe.

Das Zehn-Tänze-Paar des Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein Christian Scherf/Carina Berg ertanzte sich bei der TBW-Trophy in Karlsruhe seine letzten Punkte, die es für den Aufstieg gebraucht hat.

Vladimir und Lena Scherf überzeugten beim großen Tanzmeeting in Berlin.

Traditionell findet am Osterwochenende eines der größten Turniere Deutschlands statt: Das Blaue Band von Berlin. Am Samstag stellten sich Scherfs gleich dreimal der Konkurrenz.

Comeback nach Maß

Unserem Sonderklassenpaar Petra und Klaus Engel gelang nach langer Pause ein tolles Comeback in St. Ingbert!

Das beliebte Traditionsturnier in St. Ingbert fand am 23. April zum 19. Mal statt, dieses Mal konkurrierten 11 Paare in der S-Klasse um den Sieg.

Vladimir und Lena Scherf wurden bei den Landesmeisterschaften der Senioren II Standard in Dannstadt ihrer Favoritenrolle gerecht.

Nachdem die beiden bereits beim letzten Test, eine Woche zuvor in Kaiserslautern, mit allen Bestnoten glänzen konnten, waren sie als Favoriten zu den rheinland-pfälzischen Titelkämpfen gereist.

Was uns bewegt

Einfach ausgedrückt ist Tanzen Bewegung zur Musik. Tanzen ist Therapie. Tanzen ist Kunst. Tanzen ist Sport. Tanzen ist Geselligkeit. Musik und Tanz ist ein zentraler Bestandteil unserer Kultur. Tanzen ist Erziehung und Verantwortung.
Musik und Bewegung ist für jedes Alter und jedes  Geschlecht.

Alvin Ailey prägte den Satz: "The passion of a dancer must shine out of him."

Wir teilen gemeinsam die Passion fürs Tanzen.

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Seniorentanz, bei uns findet jeder sein zuhause.
Wir, das ist eine bunte Mischung von Tanzbegeisterten, die eine Vision teilen. Wir wollen Tanzen in all seinen Facetten erleben und erlebbar machen. Dazu gehört generationenübergreifend auch die soziale Verantwortung zwischen Jung und Alt, Hobby und Leistungssport und Kunst und Geselligkeit.

Dafür engagieren wir uns nach dem Motto: We love 2 dance.

Unsere Vision und Passion ist grenzenlose Liebe zur Musik und Bewegung.
Wir kommen aus vielen Disziplinen, wie Turniertanz, Breitensport, Gymnastik, Zumba und wollen in der Region ein Zeichen setzen.

Neues aus den Verbänden

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.