We love to dance

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Kindertanzen oder Seniorentanz, bei uns findet jeder sein Zuhause.

Jetzt tanzen lernen beim TSZ Mittelrhein!

Tanzen lernen beim TSZ Mittelrhein - ab September neuer Einsteigerkurs für Erwachsene.

An 10 Tanzabenden á 60 Minuten lernen wir gemeinsam im Einsteigerkurs für Erwachsene verschienden Tänze, dabei sind Cha Cha, Rumba, Jive, Samba, Tango, Quickstep, Langsamer Walzer, Dsicofox und mehr ...

Nach dem Kurs kann das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze abgelegt werden.

Aktuelles beim TSZ Mittelrhein

Auf der danceComp in Wuppertal wurden die letzten Punkte gesammelt.

Lena und Vladimir Scherf waren am ersten Juli Wochenende nach Wuppertal gereist. Hier fand die 15. Auflage der danceComp statt, die sich zu einem der größten nationalen Turniere entwickelt hat, weit über 2.000 Teilnehmer gingen an drei Tagen an den Start.

Martin Adam - Trainer der Jiu Jitsu Abteilung - legt Meistergrad-Prüfungen ab.

Mit den Meistergrad-Prüfungen im Jiu Jitsu und Aikido erhält Martin Adam den Titel Renshi („Mann mit Bewusstsein“).
Der 5. Dan in Jiu Jitsu und Aikido wurde ihm von Großmeister Siegfried Lory (10. Dan) verliehen. Martin Adam gehört nun zu den höchst qualifiziertesten Trainern in der Region.

In den Sommerferien sind grundsätzlich keine Kurs-/Trainingszeiten.
ALLE Gruppen sind ab MONTAG 25. Juni bis einschließlich SONNTAG 05. August geschlossen.
Ausnahmen:
1. Turniertraining (Std/Lat) in Absprache mit Trainer/Präsidium.
2. ZUMBA - Sammeltermine für alle Gruppen.
3. Abteilung Jiu Jitsu in Absprache mit Trainer/Präsidium.

Die regulären Gruppen starten wieder am MONTAG 06. August.

In den Sommerferien gibt es für die ZUMBA© Gruppen Sammeltermine.

SA 23.06., SO 24.06., DO 28.06
SO 22.07., SO 29.07., SO 05.08. jeweils
Donnerstag 18:15 - 19:15- Samstag/Sonntag 12:00 - 13:00 Uhr

ZUMBA Angebot

Unsere ZUMBA® Angebote

Zumba gibt es immer am Donnerstag von 18:15 bis 19:15 Uhr, sowie am Wochenende jeweils am Samstag und Sonntag von 12:00 bis 13:00 Uhr.

Vladimir und Lena Scherf mit Doppelsiegen in Hanau und Ingelheim.

Vladimir und Lena Scherf setzen Ihre unlgaubliche Erfolgsserie in den Standardtänzen fort. Die beiden ertanzen am 27.05. in Hanau und am 02.06. beim Ingelheimer Spargelturnier jeweils zwei Siege.

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am 26./27. Mai der 16-Plus-Pokal in Heusenstamm (Hessen) statt.

Tolle Ergebnisse lieferten unsere Kinder, am Samstag und Sonntag regnete es Finalplätze, Aufstiegsplatzierungen und viele Punkte. Fünfmal landeten unsere Paare ganz oben auf dem Treppchen!

Vladimir und Lena Scherf holen Bronze bei Senioren Latein

Hessen tanzt gehört zu den größten Turnieren weltweit - auch 2018 waren wieder mehr als 6000 Tänzer und Tänzerinnen von 8 bis 80 Jahren aus allen Bundesländern Deutschlands sowie vermehrt auch aus dem Ausland dabei.

Was uns bewegt

Einfach ausgedrückt ist Tanzen Bewegung zur Musik. Tanzen ist Therapie. Tanzen ist Kunst. Tanzen ist Sport. Tanzen ist Geselligkeit. Musik und Tanz ist ein zentraler Bestandteil unserer Kultur. Tanzen ist Erziehung und Verantwortung.
Musik und Bewegung ist für jedes Alter und jedes  Geschlecht.

Alvin Ailey prägte den Satz: "The passion of a dancer must shine out of him."

Wir teilen gemeinsam die Passion fürs Tanzen.

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Seniorentanz, bei uns findet jeder sein zuhause.
Wir, das ist eine bunte Mischung von Tanzbegeisterten, die eine Vision teilen. Wir wollen Tanzen in all seinen Facetten erleben und erlebbar machen. Dazu gehört generationenübergreifend auch die soziale Verantwortung zwischen Jung und Alt, Hobby und Leistungssport und Kunst und Geselligkeit.

Dafür engagieren wir uns nach dem Motto: We love 2 dance.

Unsere Vision und Passion ist grenzenlose Liebe zur Musik und Bewegung.
Wir kommen aus vielen Disziplinen, wie Turniertanz, Breitensport, Gymnastik, Zumba und wollen in der Region ein Zeichen setzen.