We love to dance

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Kindertanzen oder Seniorentanz, bei uns findet jeder sein Zuhause.

Aktuelles beim TSZ Mittelrhein

Vier Turniersiege in sechs Tagen!

Am 12. November startete unser Junioren-II-Paar Inessa Helwich und Alexander Maurer nach längerer Turnierpause beim Schwarz-Silber Frankfurt. Beide tanzen, wie die meisten Paare des Clubs, beide Sektionen und freuten sich sehr, dass in Frankfurt Startmöglichkeiten in beiden Sektionen für sie angeboten wurden.

Seit Oktober 2017 hat die Abteilung Jiu Jitsu zusätzliche Trainingszeiten.

Aufgrund der hohen Nachfrage, können wir das Jiu Jitsu Angebot erweitern.
Seit Oktober trainieren drei Gruppen jeweils 90 Minuten im TSZ Mittelrhein. 
Zwei Gruppen am Freitag ab 17:30 und eine weitere am Samstag um 16:00 Uhr.

Zahlreiche Zuschauer und Gäste kamen am 21. Oktober zum Tag der offenen Tür des TSZ Mittelrhein.

Der junge Verein hatte seine Türen geöffnet, um gemeinsam mit interessierten tanz- und sportbegeisterten seinen dritten Geburtstag zu feiern.
Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Gäste über das breit gefächerte Angebot des Vereins informieren, zuschauen und mitmachen.

Daniel Gert/Alexandra Gorte und Ilja Shayevych/Ana-Noelia Horch in die B-Klasse aufgestiegen.

Unglaubliche 12 Medaillen, davon 5 Goldmedaillen, 2 Silber, 5 Bronzemedaillen und zwei Aufstiege in die höchste Klasse erkämpften sich unsere Kinder bei den Titelkämpfen des Landes Rheinland-Pfalz und haben damit richtig abgeräumt!

Bereits am Donnerstag haben wir unseren dritten Geburtstag gefeiert.

Am 14.09.2014 wurde das TSZ Mittelrhein von 32 Tanzbegeisterten gegründet - heute sind wir zehn Mal so viele!

Feiern konnten wir mir unserem aktuellen Tanzkurs für Anfänger - Ihr seid eine tolle Gruppe!
Danke an alle, die an uns glauben und mit uns tanzen!

Beim WDSF Open Senior II Standard konnten sich die Koblenzer Mario Thamm und Miriam Gottschalk über drei Runden sehr gut in Szene setzen.

Bei den 31. German Open Championships (GOC) war das Paar vom Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein aus Koblenz eines unter 228 beim WDSF Turnier. Insgesamt verzeichnete die GOC rund 3.900 Starts von Paaren aus 57 Nationen.

Zukünftig werden die Mitgliedsbeiträge quartalsweise eingezogen.

с 01.10.2017 будут они взыматься по квартально.

 

Alexandra Nikulina, Ilja Shayevych und Daniel Gert wurden die Pokale für die Turniertänzer des Jahres 2016 übergeben.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde die Auszeichnung bereits bekannt gegeben. Nun konnten die Tänzer auch ihre Pokale empfangen.

Was uns bewegt

Einfach ausgedrückt ist Tanzen Bewegung zur Musik. Tanzen ist Therapie. Tanzen ist Kunst. Tanzen ist Sport. Tanzen ist Geselligkeit. Musik und Tanz ist ein zentraler Bestandteil unserer Kultur. Tanzen ist Erziehung und Verantwortung.
Musik und Bewegung ist für jedes Alter und jedes  Geschlecht.

Alvin Ailey prägte den Satz: "The passion of a dancer must shine out of him."

Wir teilen gemeinsam die Passion fürs Tanzen.

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Seniorentanz, bei uns findet jeder sein zuhause.
Wir, das ist eine bunte Mischung von Tanzbegeisterten, die eine Vision teilen. Wir wollen Tanzen in all seinen Facetten erleben und erlebbar machen. Dazu gehört generationenübergreifend auch die soziale Verantwortung zwischen Jung und Alt, Hobby und Leistungssport und Kunst und Geselligkeit.

Dafür engagieren wir uns nach dem Motto: We love 2 dance.

Unsere Vision und Passion ist grenzenlose Liebe zur Musik und Bewegung.
Wir kommen aus vielen Disziplinen, wie Turniertanz, Breitensport, Gymnastik, Zumba und wollen in der Region ein Zeichen setzen.

Neues aus den Verbänden

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.