We love to dance

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Kindertanzen oder Seniorentanz, bei uns findet jeder sein Zuhause.

Jetzt tanzen lernen beim TSZ Mittelrhein!

Tanzen lernen beim TSZ Mittelrhein - im Januar beginnt der Einsteigerkurs für Erwachsene - Teil 2.

An 10 Tanzabenden á 60 Minuten bauen wir auf bereits Gelerntes auf!
Sie können bereits die Grudnschritte und erste Figuren in Cha Cha, Rumba, Jive, Samba, Tango, Quickstep und Langsamer Walzer? Dann sind Sie hier genau richtig!

Nach dem Kurs kann das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze abgelegt werden.

Tanzen lernen beim TSZ Mittelrhein - ab Mai neuer Einsteigerkurs für Erwachsene.

An 6 Tanzabenden á 90 Minuten lernen wir gemeinsam im Einsteigerkurs für Erwachsene verschiendene Tänze, dabei sind Cha Cha, Rumba, Jive, Samba, Tango, Quickstep, Langsamer Walzer.

Aktuelles beim TSZ Mittelrhein

Ab Februar 2019 startet unsere neue Abteilung Jazz- und Moden Dance!

Das TSZ Mittelrhein erweiterte seine sportlichen Aktivitäten. Wir freuen uns, dass wir mit Othello Jones einen erfahrenen Trainer gewonnen haben, der ab Februar JMD bei uns trainiert.

Adrian Schulz/Milena Evdokimov gewinnen Bronzemedaille in Limburg

Kurz vor dem Jahresende richtete der ATC Limburg am 22.12.2018 ein Weihnachtsturnier aus. Erfolgreich mit dabei unser Kinderpaar Adrian Schulz/Milena Evokimov.

Marius Leber/Annekathrin Saalmann wieder auf dem Treppchen

Unser erfolgreiches Hauptgruppen-II-D-Lateinpaar Marius Leber/Annekathrin Saalmann tanzt sich in Aachen beim 16. Adventsturnier wieder ganz nach vorne.

Lipinskji/Golmstock holen nächsten Turniersieg

Am 17.11.18 tanzten drei unserer Kinderpaare beim Bad Kreuznacher Kinder- und Jugendturnier. Sehr erfreuliche Fortschritte vermelden unsere jüngsten Turnierpaare - alle erreichten das Finale und es gab auch wieder Medaillen!

 

Erstes "echtes" 10-Tänze-Paar des TSZ Mittelrhein

Eine Woche nach ihrem Aufstieg in die Junioren II B Standard Klasse gewinnen Jana und Daniel in Frankfurt sowohl die Jun II B als auch die Jug B Latein Konkurrenz und steigen damit in Latein in die höchste nationale Klasse der Jugend A Latein auf. 

Lipinskji/Golmstock überzeugen beim ersten gemeinsamen Turnierstart

Artur Lipinskji und Jana Golmstock können bei ihrem ersten Turnierstart in der Lateinsektion überzeugen: Bronze und Gold bringen die beiden von ihrem Turnierdebüt mit.

Daniel Gert/Jana Silvanus macht Aufstieg mit Sieg perfekt

Nur zwei Monate nach ihrem ersten gemeinsamen Start bei den Junioren II C Standard machen Daniel Gert und Jana Silvanus beim Jugendturnier in Neustadt mit allen gewonnen Bestnoten den Aufstieg in die höchste deutsche Klasse klar.

Madeline Garnier besteht Prüfung mit Bestnote.

Madeline Garnier, Turniertänzerin und engagierte Übungsleiterin im Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein, absolvierte sehr erfolgreich die Abschlussprüfung des Übungsleiter-B-Lehrgangs in Montabaur. 

Was uns bewegt

Einfach ausgedrückt ist Tanzen Bewegung zur Musik. Tanzen ist Therapie. Tanzen ist Kunst. Tanzen ist Sport. Tanzen ist Geselligkeit. Musik und Tanz ist ein zentraler Bestandteil unserer Kultur. Tanzen ist Erziehung und Verantwortung.
Musik und Bewegung ist für jedes Alter und jedes  Geschlecht.

Alvin Ailey prägte den Satz: "The passion of a dancer must shine out of him."

Wir teilen gemeinsam die Passion fürs Tanzen.

Ob Gesellschaftstanz, Turniertanz, Modetanz, Seniorentanz, bei uns findet jeder sein zuhause.
Wir, das ist eine bunte Mischung von Tanzbegeisterten, die eine Vision teilen. Wir wollen Tanzen in all seinen Facetten erleben und erlebbar machen. Dazu gehört generationenübergreifend auch die soziale Verantwortung zwischen Jung und Alt, Hobby und Leistungssport und Kunst und Geselligkeit.

Dafür engagieren wir uns nach dem Motto: We love 2 dance.

Unsere Vision und Passion ist grenzenlose Liebe zur Musik und Bewegung.
Wir kommen aus vielen Disziplinen, wie Turniertanz, Breitensport, Gymnastik, Zumba und wollen in der Region ein Zeichen setzen.

Partner - Sponsoren - Werbung